Sonntag, 17. Mai 2020

Spätsommerobedience des GHSV Ahrensburg in der BHH

Spätsommerobedience in der BHH

Corona hat hoffentlich eine (sehr lange) Ruhepause eingelegt. Die Zeit wollen wir nutzen und eine Obedienceprüfung in den späten Tagen des Sommers zu organisieren. Vielleicht hat Ihr ja auch Entzugserscheinungen? Wie gewohnt freuen wir uns Euch in Beckers HundeHalle begrüßen zu dürfen! Aus jetziger Perspektive kann es sein, dass vielleicht noch ein paar Regeln einzuhalten sind, aber wer könnte wohl diszipliniert sein, wenn nicht wir Obedience-Menschen? Abstandhalten und Händewaschen ist schon machbar. Lüften können wir auch in der Halle. Also warten wir ab, was im September für Regeln in Schleswig-Holstein gelten. Wir bleiben optimistisch!

Nun zur Prüfung: Die Qualität der Halle brauchen wir nicht extra betonen. Ihr bringt die Hallenschuhe mit und wir versuchen Euch beste Bedingungen für eine tolle Prüfung zu bieten!
Nach längerer Zeit hat es endlich mal wieder gepasst und so freuen wir uns auf unseren Leistungsrichter Jan Brücker! Schön, dass Du wieder bei uns bist, Jan!
Wie immer dabei unser gewohntes Steward-Team: Inga, Maren, Nicola, Petra und Marco.
Unser Kantinenteam steht auch bereit (notfalls vor der Halle ;-) ).

Haltet Euch Samstag, den 19. September, frei und kommt zum GHSV Ahrensburg nach Bargteheide.
Hier ist nochmal die Einladung als PDF.

Euer GHSV Ahrensburg

Dienstag, 5. Mai 2020

Lockerungsübungsbetrieb


 Eingeschränkter Betrieb ist wieder möglich!

AKTUALISIERT am 17. Mai 2020:

Ausgehend von der Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung, verkündet am 16. Mai 2020, in Kraft ab 18. Mai 2020, passen wir die Nutzungsregeln für den Platz an. Ab Montag, dem 18. Mai 2020 ist Nutzung des Platz unter der Bedingung, dass folgende Regeln eingehalten werden, gestattet:
  • Distanzregeln einhalten
    (mindestens 1,5m - 2,0m)
  • Hygieneregeln einhalten
    (Häufiges Händewaschen)
  • Körperkontakte müssen unterbleiben
    (kein Händeschütteln etc.)
  • Vereinsheime und Umkleiden bleiben geschlossen
  • Toiletten sind zum Händewaschen geöffnet
  • Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen
  • Trainingsgruppen verkleinern (höchstens zu 5 Personen inkl. Trainer )
  • Risiken in allen Bereichen minimieren
    • Keine Ansammlungen an Knotenpunkten, wie dem Eingang und den Toren
    • Beim Aufbau der Parcours Handschuhe tragen und/oder im Anschluss die Hände  waschen
    • Zwischen den einzelnen Übungen/Läufen ausreichend Abstand zu den Trainingskollegen und zum Trainer halten
    • Des Weiteren bitten wir um möglichst kurzfristige Anfahrt vor dem Beginn und zügige Abfahrt nach dem Ende des Trainings)
Diese Bedingungen leiten sich aus der oben verlinkten SARS-CoV-2-Bekämpfungsverodnung für Schleswig-Holstein ab. Dort heißt es:

§ 11 Sport

(1) Für die Ausübung von Sport innerhalb und außerhalb von Sportanlagen gelten abweichend von §§ 3 und 5 folgende Voraussetzungen:
  1. das Abstandsgebot aus § 2 Absatz 1 ist einzuhalten;
  2. das Kontaktverbot nach § 2 Absatz 4 gilt nicht;
  3. bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind entsprechende Hygienemaßnahmen einzuhalten;
  4. soweit der Sport in Sportanlagen ausgeübt wird, haben Zuschauerinnen und Zuschauer keinen Zutritt;
  5. Wettkämpfe dürfen nicht veranstaltet werden;
  6. sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen, insbesondere Sammelumkleiden, Duschräume, Saunen und Wellnessbereiche mit Ausnahme von Toiletten, sind zu schließen;
  7. vom Deutschen Olympischen Sportbund oder von einzelnen Sportfachverbänden entwickelte Empfehlungen werden vor Aufnahme des Sportbetriebs umgesetzt und vor Ort mit dem Hinweis auf deren Verbindlichkeit ausgehängt.
Damit kann der Sportbetrieb auf unserem Platz ab Dienstag, dem 05.05.2020, wieder aufgenommen werden. Voraussetzung für das Stattfinden eines Kurses ist das Vorhandensein eines Trainers und die Einhaltung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen (s. o.). Sprecht bitte mit Euren Trainern ab, wann und wie Ihr wieder trainieren könnt!

Wir haben sowohl den vorderen, wie den hinteren Platz aufgeteilt, um die Gruppen getrennt halten zu können.

Bleibt gesund!

Sonntag, 15. März 2020

Corona "Shutdown" für Sportvereine

Corona-Schließung des GHSV Ahrensburg

SARS-CoV-2, von  CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM
Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat gestern (14.03.2020) beschlossen, die Maßnahmen zur Verlangsamung des Verbreitung von SARS-CoV-2 auszuweiten. Aus dem Bericht des NDR  (Unterstreichung von uns):
Vorübergehend geschlossen werden: Bars, Clubs, Diskotheken, Theater, Kinos, Museen, Fitnessstudios, Schwimmbäder, Saunen, Volkshochschulen, Musikschulen, öffentliche und private Bildungseinrichtungen, Sportvereine und andere Sport- und Freizeiteinrichtungen [..]
Diese Maßnahmen gelten zunächst bis zum 19. April. Der GHSV Ahrensburg wird mit den Behörden in Kontakt bleiben und Euch über Änderungen an diesem Status auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen den Mitgliedern und Freunden des GHSV alles Gute und Gesundheit!

Euer GHSV Ahrensburg

Mittwoch, 11. März 2020

Märzagility in der BHH

Märzagility in der BHH

ACHTUNG! Leider müssen wir das Turnier wegen der aktuellen Entwicklungen um Corona absagen.

Bevor Corona alles im Norden lähmt, machen wir schnell noch ein Agility-Turnier. Hier sind die Ablaufpläne, damit Ihr wisst, wann Ihr dran seit! 

Samstag, den 14.03.:

Sonntag, den 15.03.:


Viel Spaß, viel Erfolg und bleibt gesund!

Euer GHSV Ahrensburg

Montag, 10. Februar 2020

Ablaufpläne zum Agility Wochenende 15.+16. Februar

Ablaufpläne zum Agility-Turnier am 15. und 16. Februar


Aktuell hat uns "Sabine" mit Wind und Wasser beglückt. Wie und wann Letzteres ablaufen wird, wissen wir noch nicht. Aber wir wissen, wie am kommenden Wochenende das Agility-Turnier in Beckers HundeHalle ablaufen wird!

Samstag:




Sonntag:

 

 

Samstag, 25. Januar 2020

Obedience Hallenprüfung. Ablauf und Pläne

Februar-Obedience in der BHH!

In zwei Wochen ist es so weit. Für Samstag, den 8.2. ist Sonne und eine gefühlte Temperatur im einstelligen Bereich vorhergesagt.Wer noch nicht weiß, was er an dem Tag genau machen soll, kann gerne bei uns in Beckers HundeHalle vorbeischauen. Wir erwarten spannendes und toll vorgeführtes Obedience, bei dem Spitze, Pudel, Berner Sennenhunde, Whippets, Deutsch Drathhaar, Ridgebacks, Bullterrier, holländische, belgische und australische Schäferhunde, sowie ein paar Grenzcollies und Hunde, die gleich mehrere Rassefähigkeiten vereinen , zeigen, welche Vielfalt es im Obedience gibt!

Hier nun schon mal de geplanten

Ablauf:

Die Meldestelle wird ab 8:00 Uhr geöffnet haben. Ab 9:00 Uhr starten wir dann mit den Gruppenübungen für alle. Danach dann die  Einzelübungen Beginner, Klasse 1, Klasse S, Klasse 2, Klasse 3. Vor der Klasse 2 und Klasse 3 planen wir ein kurze Mittagspause.


Übungsreihenfolge


Beginner

Überraschung! Wie PO. ;-)

Klasse 1

  • Sitz/Platz aus der Bewegung
  • Abrufen
  • Apportieren
  • Freifolge
  • Box
  • Steh aus der Bewegung
  • Distanzkontrolle
  • Schicken um einen Pylon
  • Hürde

Klasse S

  • Positionen aus der Bewegung
  • Abrufen
  • Richtungsappport
  • Freifolge
  • Box
  • Geruchsidentifikation
  • Distanzkontrolle
  • Schicken um einen Pylon

Klasse2

  • Positionen aus der Bewegung
  • Abrufen
  • Richtungsapport
  • Freifolge
  • Box
  • Distanzkontrolle
  • Geruchsidentifikation
  • Metallapport

Klasse 3

  • Positionen aus der Bewegung,
  • Abrufen
  • Richtungsapport
  • Freifolge
  • Box
  • Distanzkontrolle
  • Geruchsidentifikation
  • "Übung 8"
Die Aufteilung im Parcours wird in etwa am Aufbauplan für die Klasse 3 sichtbar. Für die anderen Klassen gibt es kleine Anpassungen.
Aufbau für die Klasse 3

Sonntag, 19. Januar 2020

Obedience-Seminar mit Brigitte Lange

GHSV Ahrensburg
Achtung: Aktuell sind alle Plätze mit Hund vergeben!

Obedience-Seminar


mit Brigitte Lange

4 Tage: 11.6.2020 - 14.06.2020

Individual Seminar in Beckers HundeHalle


Im Sommer 2020 kommt Brigitte Lange, die mehrfache Obedience-WM-Teilnehmerin, Obedience-BSP-Siegerin, wieder zum GHSV Ahrensburg und wird uns mit ihrem Wissen, Engagement und ihrer Begeisterung für alle Fragen zu den Themen Obedience und Unterordnung zur Verfügung stehen.




Das Seminar ist geeignet für alle, die an einem konkreten Problem arbeiten wollen oder aber eine Übung ganz neu aufbauen wollen. Ebenso profitieren Teams mit Jung- und Anfängerhunden für ihr Grundlagentraining von Brigittes Erfahrungsschatz.

Ohne Hund lernt man jede Menge neuer Trainingsansätze und wie man bekannte Vorgehensweisen sinnvoll variieren kann.

Anzahl


Pro Tag können 8 Mensch-Hund-Teams von Brigittes Fähigkeiten profitieren. Ohne Hund können 8 Teilnehmer dabei sein.

Zeit


Brigitte steht uns von Donnerstag, den 11. Juni, bis zum Sonntag, den 14. Juni zur Verfügung. Es können ein oder mehrere Tage gebucht werden. Pro Team wird es pro Tag 2 Trainingseinheiten á 20 min geben. Wir starten jeweils um 9:00 Uhr.

Ort


Das Seminar findet in Beckers HundeHalle auf Kunstrasen statt. Bringt bitte Hallenschuhe mit.

Kosten

Pro Tag und Team: 75 €, ab der 2. gebuchten Einheit, egal ob anderer Hund oder Tag: 70€
Pro Tag ohne Hund: 30€.
Getränke werden gestellt.
Überweisungen mit Angabe “BL-Seminar 2020: ” nach Teilnahmebestätigung an:
GHSV Ahrensburg
IBAN DE64 2005 0550 1217 1622 52

Anmeldung


Anmeldung über dieses Anmeldeforumlar.
Fragen an obedience@ghsv-ahrensburg.de

Freitag, 17. Januar 2020

Januar-Agility in der BHH: Ablaufplan

Ablaufpläne für das Januar-Agility-Turnier in der BHH.


Noch schnell, bevor ihr's ausgehängt seht: Die Ablaufpläne für's Wochenende.

Samstag:



Sonntag: